Bio-Produkt des Jahres

a1482

Nach dem großen Erfolg 2018 zeichnen BIORAMA und die Messe Wieselburg auch 2019 das "Bio-Produkt des Jahres" aus!

Anmeldeschluss: 13. September 2019
Anmeldung mit Foto an: bio@messewieselburg.at
Teilnahmegebühr: 100,00 €/ exkl. MwSt. pro Produkt

Hier finden Sie das Anmeldeformular:

PDF-Datei: Anmeldeunterlagen Bio-Produkt des Jahres

a2415

Einreichkriterien

Kategorie 1: Farm & Craft – Handwerkliches, Bäuerliches:
Zugelassen sind alle Bio-Produkte (gemäß Bio-Verordnung der EU) von landwirtschaftlichen Betrieben und Produzenten sowie kleinen Gewerbetreibenden mit Sitz in Österreich.  Hauptsächlich widmet sich die Kategorie Farm & Craft bäuerlichen Qualitäts- und Markenprodukten mit handwerklichem Anspruch. Die Mitgliedschaft in einem Bioverband ist nicht erforderlich. Auch Non-Food-Erzeugnisse können eingereicht werden (z. B. Biokosmetik) sofern diese die Standards der „bio ÖSTERREICH“ erfüllen. Die Jury behält sich Beurteilung
und Ablehnung vor. 

Kategorie 2: Retail & Big Brands – starke Marke:
Zugelassen sind alle Bio-Produkte (gemäß Bio-Verordnung der EU), welche nicht von einem einzelnen bäuerlichen Betrieb erzeugt werden, sondern von Vermarktungs-, Produktions- oder erzeugergemeinschaften, Genossenschaften, Verbänden oder Firmen. Auch Eigenmarkenprodukte von Handelsunternehmen sind zugelassen. Pro Unternehmen können maximal drei Produkte eingereicht werden.
Auch Non-Food-Erzeugnisse können eingereicht werden (z. B. Biokosmetik) sofern diese die Standards der „bio ÖSTERREICH“ erfüllen. Die Jury behält sich Beurteilung und Ablehnung vor.

Kategorie 3: Beverages – Getränke und Drinks:
Zugelassen sind alle Bio-Getränke (zertifiziert gemäß Bio-Verordnung der EU), also z. B. Säfte, Smoothies und Soft Drinks, Bier, Wein und Sekt sowie Destillate und Liköre.  Auch Kaffee- und Milchmixgetränke fallen in diese Kategorie. Die Jury behält sich Beurteilung und Ablehnung vor.

Sonderkategorie: Niederösterreich – Handwerkliches und Bäuerliches aus Niederösterreich:
Zugelassen sind alle Bio-Produkte (gemäß Bio-Verordnung der EU) von landwirtschaftlichen Betrieben und Produzenten sowie kleinen Gewerbetreibenden mit Sitz in Niederösterreich. Die Mitgliedschaft in einem Bioverband ist nicht erforderlich. Auch Non-Food-Erzeugnisse können eingereicht werden (z. B. Biokosmetik, Biodünger o. ä.) sofern diese die Standards der „bio ÖSTERREICH“ erfüllen. Die Jury behält sich Beurteilung und Ablehnung vor. Einreichungen in der Sonderkategorie Niederösterreich sind automatisch auch in der Kategorie „Farm & Craft“ nominiert.

Sonderkategorie: Oberösterreich – Handwerkliches und Bäuerliches aus Oberösterreich

Zugelassen sind alle Bio-Produkte (gemäß Bio-Verordnung der EU) von landwirtschaftlichen Betrieben und Produzenten sowie kleinen Gewerbetreibenden mit Sitz in Oberösterreich. Die Mitgliedschaft in einem Bioverband ist nicht erforderlich. Auch Non-Food Erzeugnisse können eingereicht werden (z.B. Biokosmetik, Bio-Dünger o. ä. = sofern diese die Standards der „bio ÖSTERREICH“ erfüllen. Die Jury behält sich Beurteilung und Ablehnung vor. Einreichungen in der Sonderkategorie Oberösterreich sind automatisch auch in der Kategorie „Farm & Craft“ nominiert“.

Sonderkategorie Garten – Alles für den Bio-Garten
In der Sonderkategorie Garten werden innovative Produkte für den Bio-Garten ausgezeichnet, also z.B. Bio-Blumenerde, Bio-Saatgut, Bio-Dünger. Auch Bücher sowie andere Non-food-Produkte wie Werkzeuge, Apps oder innovative Hochbeete sind zugelassen, sofern sie klar dem Themengebiet Bio-Garten zuordenbar sind.

 

 

SIEGER "BIO-PRODUKT DES JAHRES" 2018

KATEGORIE "RETAIL & BIG BRANDS - STARKE MARKE"

Hermann Bratstreifen von Hermann Fleischlos

 >> zum Artikel von BIORAMA

KATEGORIE "FARM & CRAFT"

Wiener Würze von Genusskoarl

>> zum Artikel von BIORAMA

SONDERKATEGORIE "Farm & Craft - Niederösterreich"

WeideBeefBiltong vom Biohof Harbich

>> zum Artikel von BIORAMA

SONDERKATEGORIE "Railjet mit DoN"

True Love Kürbis-Nuss-Riegel von der Riegelfabrik

>> zum Artikel von BIORAMA