Neue WIESELBURGER MESSE23.-26.04.2020

a589

Die Pressematerialien sind kostenfrei und dienen der Veröffentlichung

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars.

Die Pressetexte werden laufend aktualisiert und ergänzt.

Für alle Pressematerialien über die Produktprämierungen im Zuge der WIESELBURGER MESSE "Hof & Forst" klicken Sie hier!

Bei etwaigen Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Mag. Dieter Gröbner
Marketingleiter
Telefon:  +43 (0)7416 502-25
E-Mail:    dg@messewieselburg.at

a2403

„WIESELBURGER MESSE – HOF & FORST“ leidet unter brütender Hitze

 

War man im Vorjahr am ersten Messetag von beängstigenden Wassermassen am Zusammenfluss von Großer und Kleiner Erlauf bedroht, so hatte man im 91igsten Bestandsjahr der „WIESELBURGER MESSE - HOF & FORST" mit brütender Hitze zu kämpfen. Vor allem am Eröffnungstag und am abschließenden Sonntag waren Temperaturen von 35 Grad eine Herausforderung für Aussteller und Besucher.

PDF-Datei: Presse Abschlussbericht

a2382

Feierliche Eröffnung der Wieselburger Messe HOF & FORST 2019

 

Am Donnerstag, 27. Juni 2019 fand im Obergeschoß der Europa-Halle die feierliche Eröffnung der diesjährigen „WIESELBURGER MESSE - HOF & FORST" statt. In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste wurde von den Hauptrednern Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner - die auch die offizielle Eröffnung vorgenommen hat - Präsident NÖ Landwirtschaftskammer Johannes Schmuckenschlager und LH-Stv. Stephan Pernkopf vor allem die Bedeutung der Messe als Brückenbauer zwischen Konsumenten und Produzenten hervorgehoben. Darüber hinaus gelingt der Wieselburger Messe aber auch immer mehr die Verbindung zwischen Tradition und Innovation.

PDF-Datei: Pressebericht Eröffnung

a2400

„DAS KASERMANDL IN GOLD“ 2019 - Probenrekord!

457 Käse und Milchprodukte wurden im Rahmen der diesjährigen Prämierung „Das Kasermandl in Gold“ im Vorfeld der „WIESELBURGER MESSE – Hof & Forst“ verkostet und bewertet. Die hervorragende Entwicklung des Wettbewerbes spiegelt sich in einem absoluten Probenrekord bei der 21. Auflage wider und verdeutlicht die Wichtigkeit, Akzeptanz und steigende Bedeutung dieser in der Art österreichweit einzigartigen Prämierung. Teilnehmer aus 6 österreichischen Bundesländern konnten heuer begrüßt werden.

Mit diesem Wettbewerb soll auch den Erzeugern kleinerer Mengen eine objektive Möglichkeit für einen Produktvergleich geboten werden. „Das Kasermandl in Gold“ ist eine Vermarktungshilfe für die teilnehmenden Betriebe und stellt einen Anreiz zu einer weiteren Qualitätssteigerung dar. Neben der Prämierung in den Kategorien Frischkäse, Weichkäse, Schnittkäse, Hartkäse, Sonstige (z. B. Frischkäsezubereitungen), Sauermilchprodukte (Joghurt, Fruchtjoghurt, Sauermilch, Sauerrahm, Joghurtdrinks, Molkegetränke, Desserts...) und Butter, wurden auch Milch/Milchmischerzeugnisse verkostet und bewertet. In den meisten Kategorien erfolgt noch zusätzlich eine Unterteilung in „Produkte aus Kuhmilch“ und Produkte aus
„Schaf-/Ziegen- bzw. Mischmilch“. „Das Kasermandl in Gold“ steht neben der enorm hohen Qualität der eingereichten Produkte auch immer öfter für besondere Kreativität der Produkte. Neben alt bekannten Köstlichkeiten wie Schafkäse-Rollen, Bergkäse oder Erdbeerjoghurt finden sich vermehrt auch Kreationen wie Thymian-Zitronenkäse, Trüffelweichkäse oder Milchreis mit Zwetschke-Aronia-Röster.

PDF-Datei: pressekasermit_siegern.pdf

a2398

„Das goldene Stanitzel“ 2019 – enormer Anstieg der Probenanzahl!

Zum dritten Mal wurde heuer im Vorfeld der „WIESELBURGER MESSE“ die Prämierung „Das goldene Stanitzel“ durchgeführt. Dabei wird Speiseeis aus bäuerliche und gewerblicher Produktion verkostet und bewertet. 57 Proben aus sechs Bundesländern (NÖ, OÖ, Salzburg, Steiermark, Tirol und Kärnten) wurden eingesendet. Dies bedeutet einen neuen Probenrekord und mehr als eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr. Vier „Goldene Stanitzel“ wurden schlussendlich vergeben – jeweils eine der begehrten Auszeichnung geht nach Kärnten, Tirol, Salzburg bzw. in die Steiermark.

Ziel dieses einzigen, österreichweiten Wettbewerbes ist es, eine objektive Gelegenheit für einen Produktvergleich zu bieten. „Das goldene Stanitzel“ soll eine Vermarktungshilfe für die teilnehmenden Betriebe und einen Anreiz zu einer weiteren Qualitätssteigerung darstellen sowie eine weitere Genussmöglichkeit heimischer Produkte aufzeigen.

 

Die Verkostung und Bewertung der eingesendeten Proben erfolgte in den Kategorien Milchspeiseeis, Milch/Obers-Eiscreme, Speiseeis auf Basis fermentierter Milcherzeugnisse (Joghurteis, Topfeneis, Kefireis, Frozen-Joghurt, …) und Eisspezialitäten (Sorbet, Eisknödel, Rouladen, Eis am Stiel, …). In der sensorischen Beurteilung wurden Aussehen, Gefüge (Konsistenz, Schmelzverhalten) und vor allem Geschmack untersucht und bewertet.

PDF-Datei: Presse Stanitzel

a2340

Hoher Besuch bei der Wieselburger Messe – HOF & FORST!

Die „WIESELBURGER MESSE - Hof & Forst“ - von Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. Juni (Bieranstich: Mittwoch, 26. Juni) - ist Niederösterreichs größte Messe. Für Samstag, 28. Juni hat sich auf alle Fälle hoher Besuch angekündigt. Niemand geringerer als Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz wird an diesem Tag die WIESELBURGER MESSE mit seiner Anwesenheit beehren. Dabei wird sich der Bundesparteiobmann der ÖVP von der Vielfalt des Gebotenen überzeugen können, bietet die Messe doch Unterhaltsames, Informatives und Spannendes für die gesamte Familie.

Die traditionellen Schwerpunkte der Messe liegen zum einen in der Landwirtschaft, wo im Speziellen Tierhaltung und Grünlandwirtschaft im Vordergrund stehen. Im tierischen Bereich werden wieder alle Zuchtverbände vertreten sein und auch die wichtigsten Zuchttierarten wie Pferde, Rinder, Schafe, Schweine und Hühner ausgestellt. Unter dem Motto „Tierfamilien“ werden dabei auch Jungtiere dem interessierten Publikum präsentiert. In der Tierhalle (Halle 13) und dem zugehörigen Vorführring erwarten die Fachbesucher Tiervorführungen, Bewertungen und die einschlägige Beratung durch die Experten vor Ort. Überdies informiert der Verein „Arche Austria“ in Zusammenarbeit mit „ÖNGENE“ in der Halle 13 über seltene Haustierrassen. Zum anderen wird aber auch der Forst- und Energietechnik wieder breiter Raum gewidmet, wobei in diesem Bereich das Forstzentrum hervorzuheben ist.

PDF-Datei: Presse Wieselburger Messe Allgemein

a2339

Wieselburger Volksfest mit Vergnügungspark

Ein Fixpunkt der Wieselburger Messe ist Jahr für Jahr das Wieselburger Volksfest. Ein großer Vergnügungspark, ein tolles Musikprogramm unter anderem mit den Highlights bzw. Zwirn oder das alljährliche Kaiser-Bier Großfeuerwerk sind nur einige Attraktionen, die das Volksfest zum Pflichttermin machen.

Der Festwirt 2019 heißt zum zweiten Mal Franky Edlinger! „Franky´s Bierstadl“, „Franky´s Almhütte“ und „Franky´s Dancefloor“ sorgen wieder für jede Menge Köstlichkeiten.
NEU!: Am Donnerstag fahren die Krügerlbusse gratis!!

PDF-Datei: Wieselburger Volksfest

a2341

Landwirtschaftliche Kompetenz auf der Wieselburger Messe – HOF & FORST

Vor allem die Tierhalle (Halle 13), der Vorführring davor und die Agrarland NÖ-Halle (Halle 12) sind wieder die Anlaufstelle für geballte landwirtschaftliche Kompetenz.

Neben einem umfangreichen Vorführprogramm zeigt der Infostand der Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf etwa die optimalen Vermarktungsmöglichkeiten von Schweinen, Rindern, Schafen und Ziegen und die Qualitätsfleischproduktion für die Verbraucher.

Der NÖ Genetik Rinderzuchtverband ist der kompetente Partner für Rinderzüchter aus Niederösterreich. Wir bieten ein innovatives Service- und Leistungsspektrum für eine moderne Rinderzucht und Vermarktung. Derzeit betreuen und beraten wir ca. 4.900 Mitglieder mit über 90.000 Kühen verschiedener Rassen. Die Hauptrasse ist Fleckvieh mit rund 85%, gefolgt von Braunvieh, Holstein Friesian und den Rassen der spezialisierten Fleischrinderzucht mit jeweils rund 5 %. Genau diese Rassenvielfalt wird heuer mit einer hochwertigen Kollektion von Jungrindern präsentiert.  Zudem präsentieren die Jungzüchter mit einigen Kalbinnen der Rassen Fleckvieh, Braunvieh und Holstein die professionelle Vorführung von Rindern im Schau- und Versteigerungsring.

PDF-Datei: press19_agrarland_noe.pdf

a2331

Vifzack 2019

Die Landwirtschaftskammer Niederösterreich vergibt 2019 erstmals den Innovationspreis Vifzack. 67 Betriebe aus ganz Niederösterreich haben sich beworben und stellten sich mit ihren umgesetzten Ideen einer Fachjury.
Weiters gibt es einen Publikumspreis. Der Startschuss dafür erfolgt mit der Inter-Agrar Messe in Wieselburg am 27. Juni.

Innovationen haben in der Land- und Forstwirtschaft auf unterschiedlichste Art und Weise Einzug gehalten. In allen Bezirken Niederösterreichs zeigen Bäuerinnen und Bauern wie kreativ und innovativ Einkommensstandbeine für bäuerliche Familienbetriebe sein können. Dabei legen sie herausragende Leistungen an den Tag und treiben mit viel Durchhaltevermögen und Know how ihre Ideen voran.

PDF-Datei: press19_vifzack.pdf

a2277

Forstfachtage Wieselburg

Forsttechnik & Produktpräsentationen, Experten & Trends, Speedcarving & Motorsägenschnitzer  ... mit diesen Stichworten lässt sich das Forstzentrum im Freigelände 5 auf der WIESELBURGER MESSE beschreiben!
Das Forstzentrum auf der WIESELBURGER MESSE "Hof & Forst" zeigt die neuesten Maschinen im Bereich der Forstwirtschaft. Führende Unternehmen der Forstbranche präsentieren ihre Produkte und Lösungen und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Erleben Sie live die Einsatzbereiche und Techniken der modernen Forstwirtschaft! Ein besonderes Highlight sind die Wettbewerbe der Motorsägenschnitzer: Hier kann bestaunt werden wie aus einem Baumstamm ein Kunstwerk wird!

PDF-Datei: Pressebericht Programm Forstbereich

a2276

Forstzentrum auf der WIESELBRUGER MESSE "Hof & Forst"

Forstzentrum Wieselburg

Von 27. bis 30. Juni 2019 steht die „WIESELBURGER MESSE- HOF & FORST“ - Niederösterreichs größte Messe - auf dem Programm. Einen wichtigen Schwerpunkt stellt dabei alljährlich die Forstwirtschaft und Forsttechnik dar. Das Forstgelände präsentiert sich 2019 räumlich erweitert und inhaltlich topaktuell. So werden etwa an den vier Messetagen vier verschiedene Themenschwerpunkte mit fachlich hochstehendem Vortragsprogramm in einem erstmals dafür vorgesehenen Zelt samt Bühne präsentiert.

PDF-Datei: Pressebericht Forstzentrum

a2278

PDF-Datei: Forstinterview

a2261

"WIESELBURGER MESSE" 2019 - Wir schaffen Begegnung für die ganze Familie

Die „WIESELBURGER MESSE - Hof & Forst" - von Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. Juni (Bieranstich: Mittwoch, 26. Juni) - ist Niederösterreichs größte Messe. Rund 500 Aussteller bieten ein umfassendes Produktspektrum, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Hier findet man Unterhaltsames, Informatives und Spannendes für die gesamte Familie.

PDF-Datei: Pressetext Mai 2019

a591

Messe Wieselburg GmbH

„WIESELBURGER MESSE“ 2018 – sehr guter Verlauf anlässlich des Jubiläums!

1928 wurde in Wieselburg erstmals ein regionales Volksfest verbunden mit einer Ausstellung von Produkten aus Gewerbe und Landwirtschaft abgehalten. 90 Jahre und eine wechselvolle Geschichte später, kann die daraus entstandene „WIESELBURGER MESSE“ im Jubiläumsjahr auf einen sehr positiven Verlauf verweisen.

PDF-Datei: Abschlussbericht Wieselburger Messe 2018

Besucher & Aussteller

Eröffnung & Preisverleihung der Produktprämierungen 2018

Bildinformation:

  1. Eröffnungsworte von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
  2. Übergabe des Goldenen Ehrenrings an Herrn Generaldirektor DI Dr. Markus Liebl (Brau Union Österreich AG).

v.l.n.r.: Braumeister DI Christian Huber (Brau Union Österreich AG) Vorstandsvorsitzender der Brau Union Österreich AG Dr. Magne Setnes, Generaldirektor DI Dr. Markus Liebl (Brau Union Österreich AG), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner; Messepräsident Uwe Scheutz, Bürgermeister der Stadtgemeinde Wieselburg Mag. Günther Leichtfried, Bürgermeister der Gemeinde Wieselburg Land Karl Gerstl

  1. Urkunden der Produktprämierungen
  2. Rundgang der Ehrengäste - Langzeitaussteller Willibald Hahn (ganz links), Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, Landeshauptfrau Johann Mikl-Leitner, Messepräsident Uwe Scheutz

 

a602
Forstzentrum

Messe Wieselburg GmbH

Forst-Live im Forsttechnikzentrum der „Wieselburger Messe“

Einen wichtigen Schwerpunkt stellt dabei alljährlich die Forstwirtschaft und Forsttechnik dar. Der Themenbereich wurde überarbeitet und neu aufgestellt und präsentiert sich 2018 mit topaktuellen Innovationen und Technologien, mit sehenswerten Vorführungen und interessantem Fachvortragsprogramm.

So wird auf der „WIESELBURGER MESSE“ etwa zum ersten Mal in Österreich der Raupenharvester Atlas Kern Mammut T40 der Vieghofer Holz GmbH aus Ottenschlag zu sehen sein, der eine Stehendentnahme über Naturverjüngung ermöglicht. Hackmaschinenvorführungen (Fa. Jenz GmbH), neueste Entastungsgeräte (Fa. BEHA), viele namhafte Forstanhänger- und Seilwindenhersteller runden das umfangreiche, fachlich hochstehende Angebotsspektrum ab. Auch beim Forstzubehör werden zahlreiche Marktneuheiten und Weiterentwicklungen präsentiert, so etwa den Fällkeil TR 30 AQ (Fa. GRUBE Forst). Diese, mit einer Akku-Bohrmaschine betriebene Fällhilfe, sorgt für effektive und sichere Handhabung und dadurch für hohe Kraft- und Zeiterspanis.

PDF-Datei: Pressebericht_Forstzentrum