Das goldene Stanitzel

a590

Prämierung von Speiseeis aus bäuerlicher und gewerblicher Produktion

Aufgrund der derzeitigen Konstellationen und der Maßnahmen der Bundesregierung kann heuer keine offizielle Preisverleihung stattfinden.

Deshalb erhalten sämtliche Preisträger ihre Auszeichnung per Post übermittelt.

Selbstverständlich werden alle Gewinner in verschiedenen Medien veröffentlicht, natürlich auch auf der Homepage und sämtlichen Social Media-Kanälen der Messe Wieselburg GmbH.

a1058

Das Einreichverfahren

Die vollständig ausgefüllte Teilnahmekarte muss mit einer Kopie der Überweisung bis spätestens

Freitag, 22. Mai 2020

per Post an

Messe Wieselburg GmbH
Volksfestplatz 3
3250 Wieselburg

geschickt oder per Fax 07416/502-40 oder per Mail vh@messewieselburg.at übermittelt werden!

 

Eine Kopie der Anmeldung muss gemeinsam mit der (den) Produktprobe(n)
am Montag, 25. oder Dienstag, 26. Mai 2020 (jeweils 08:00 bis 16:00 Uhr) im:

LMTZ Francisco Josephinum
Wechlinger Straße 19
3250 Wieselburg
(Lageplan LMTZ)

abgegeben werden oder dort einlangen.

Proben-Abgabe/Einlang-Tage:
Montag, 25. oder Dienstag, 26. Mai 2020
jeweils 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Bei Postversand ist auf entsprechende qualitätserhaltende Verpackung (inkl. Polsterung gg. Transportschäden & entsprechende Kühlung) zu achten.

 

In Kärnten können Proben (auch von anderen Bundesländern) an einer Sammelstelle abgegeben werden. Bitte diesbezüglich mit der LWK Außenstelle Spittal an der Drau Kontakt aufnehmen:

Ing. Maria-Luise Kaponig
Telefon: +43 (0) 463 / 58 50 - 3740
E-Mail: maria-luise.kaponig@lk-kaernten.at

Die Teilnahmegebühr von EUR 40,00 pro angemeldetem Produkt ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel
IBAN: AT94 3293 9000 0000 3590
BIC: RLNWATWW939
Verwendungszweck: „Stanitzel 2020“

 

Die genauen Details entnehmen Sie bitte der Teilnahmekarte 2020 nachfolgend als DOWNLOAD zur Verfügung gestellt:

 

PDF-Datei: Teilnahmekarte "Das goldene Stanitzel" 2020

Das sind die Sieger 2020

Zur Bildgalerie