Das goldene Stanitzel

a590

Das goldene Stanitzel

Prämierung von Speiseeis aus bäuerlicher und gewerblicher Produktion

a4258

Es geht „ausgezeichnet“ weiter!

Im Zuge der WIESELBURGER MESSE wurden, zusätzlich zu den bereits abgeschlossenen Produktprämierungen der AB HOF Messe, die Wettbewerbe Das Kasermandl in Gold sowie Das goldene Stanitzel verliehen.

Die Preisverleihung fand im Zuge der Eröffnung des Messedoppels AB HOF & WIESELBURGER MESSE am Donnerstag, 12. Mai 2022 mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner statt, die auch die Bedeutung der Land- und Forstwirtschaft unterstrich. „Unsere Bäuerinnen und Bauern sind Garant dafür, dass wir auch in unsicheren Zeiten zu jeder Zeit Lebensmittel-Sicherheit haben. Qualität und Regionalität stehen bei unseren Landwirten immer an oberster Stelle. Dafür werden sie landauf, landab geschätzt und für diese Verlässlichkeit und den Genuss allen Betrieben und Produzenten ein großes Dankeschön“, so die Landeshauptfrau.


Das goldene Stanitzel 2022

Die Prämierung Das goldene Stanitzel wurde heuer zum sechsten Mal durchgeführt, dabei wird Speiseeis aus bäuerlicher und gewerblicher Produktion ausgezeichnet. Ziel dieses einzigen, österreichweiten Wettbewerbes ist es, eine objektive Gelegenheit für einen Produktvergleich zu bieten. Das goldene Stanitzel stellt eine Vermarktungshilfe für die teilnehmenden Betriebe und einen Anreiz zu einer weiteren Qualitätssteigerung dar und zeigt eine weitere Genussmöglichkeit heimischer Produkte auf.

Erfreulich ist, dass der Probenrekord aus dem Vorjahr heuer nochmals getoppt wurde. Rund 100 Proben aus sechs Bundesländern (Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland, Salzburg, Steiermark, Tirol) von 20 Produzent•innen wurden eingesendet. Viermal wurde Das goldene Stanitzel vergeben – je eine der begehrten Trophäen konnten sich Produzent•innen aus der Steiermark und aus dem Burgenland sichern, zwei gehen an Niederösterreichische Produzent•innen.

Der Trend der vegane Eissorten spiegelte sich auch in den Einreichungen wider. Die Kreationen der der Produzent•innen reichen von der klassischen Haselnuss bis zu Gin-Basilikum-Limetten Eis.
Die Verkostung und Bewertung der eingesendeten Produktproben erfolgte in den Kategorien Milchspeiseeis, Milch/Obers-Eiscreme, Speiseeis auf Basis fermentierter Milcherzeugnisse (Joghurteis, Topfeneis, Frozen-Joghurt, …) und Eisspezialitäten (Sorbet, Eisknödel, Rouladen, Eis am Stiel, …). In der sensorischen Beurteilung wurden Aussehen, Gefüge (Konsistenz, Schmelzverhalten) und vor allem Geschmack untersucht und bewertet. Eine Fachjury bewertete in mindestens zwei Durchgängen unabhängig die Produkte.

MILCHSPEISEEIS
Donauprinzessin GmbH, 3620 Spitz, 02713/2100, info@donauprinzessin.at, • Zuppa Inglese Eis
MILCH/OBERS-EISCREME ODER-CREMEEIS
Die Tortenkomponisten e.U., 8561 Söding, 0664/5235598, office@dietortenkomponisten.at, • Bio Mascobado Nougat
SPEISEEIS AUF BASIS FERMENTIERTER MILCHERZEUGNISSE
Waldviertler Eis Zwettl, 3910 Zwettl, 0664/4230000, mein@waldviertler-eis.at, • Heidelbär - Fruchtiges Joghurt-Obers-Heidelbeer Eis
EISSPEZIALITÄTEN
Gansfuss Robert, Café & Konditorei, 7521 Eberau, 0664/4505507, office@mehlspeis-paradies.com, • Uhudler Vegan

a1058

Das Einreichverfahren

Die vollständig ausgefüllte Teilnahmekarte muss mit einer Kopie der Überweisung bis spätestens

Freitag, 29. April 2022

per Post an

Messe Wieselburg GmbH
z.H. Frau Lisa Stoll
Volksfestplatz 3
3250 Wieselburg

oder per E-Mail

an Lisa Stoll - ls@messewieselburg.at übermittelt werden!

Achtung - die Teilnahmekarte darf nicht erst den Proben beigelegt werden! 


Eine Kopie der Anmeldung muss gemeinsam mit der (den) Produktprobe(n) sowie einer Kopie der Zahlungsbestätigung am Montag, 2. Mai oder Dienstag, 3. Mai 2022 (jeweils 08:00 bis 16:00 Uhr) im:

Lebensmitteltechnologisches Zentrum
Wechlinger Straße 19
3250 Wieselburg

abgegeben werden oder dort einlangen.

Bei Postversand ist auf entsprechende qualitätserhaltende Verpackung (inkl. Polsterung gg. Transportschäden & entsprechende Kühlung) zu achten.

 

Die Teilnahmegebühr von EUR 42,00 pro angemeldetem Produkt ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel
IBAN: AT94 3293 9000 0000 3590
BIC: RLNWATWW939
Verwendungszweck: „Stanitzel 2022“

 

Die genauen Details entnehmen Sie bitte der Teilnahmekarte 2022 nachfolgend als DOWNLOAD zur Verfügung gestellt:

PDF-Datei: Teilnahmekarte - Das goldene Stanitzel 2022